Cryptosoft als Garantie für die Zukunft


Die Geschichte des Geldes & die Zukunft von Bitcoin und der Kryptowährungswirtschaft
Dieser Artikel ist eine Untersuchung der historischen und aktuellen Verwendung von Geld und wie Bitcoin und/oder andere Kryptowährungen in die Zukunft des Geldes passen können. Dies ist weder eine Preisvorhersage noch werden die Argumente Cryptosoft als Garantie für die Zukunft der Kryptowährung angedeutet.
Werden Sie Mitglied der PoolDay Crypto Chat Community

Traurig, dass niemand um dich herum über Krypto genug spricht? Schließe dich unserem Kanal an und chatte rund um die Uhr über Krypto.
discord.gg
Geld wurde an vielen Orten vielfach erschaffen. Seine Entwicklung erforderte keine technologischen Durchbrüche – es war eine rein mentale Revolution. Es ging um die Schaffung einer neuen inter-subjektiven Realität, die ausschließlich in der gemeinsamen Vorstellung der Menschen existiert.

Cryptosoft erzeugt jetzt Geld

Geld ist nicht Münzen und Banknoten. Geld ist alles, was die Menschen Cryptosoft ▷ Komplett Analysiert! » Seriös oder Abzocke? bereit sind zu nutzen, um den Wert anderer Dinge für den Austausch von Waren und Dienstleistungen systematisch darzustellen.
Sapiens (2011) von Yuval Noah Harari

Das Leistungsversprechen von Bitcoin ist keine digitale Währung – 90% des vorhandenen Geldes existieren nur als digitale Währung; das Leistungsversprechen von Bitcoin ist seine Methodik zur Gewährleistung der Vertrauenswürdigkeit der digitalen Währung.
Akt 1: Die Geschichte des Geldes
Angeblich begann es mit der Jagd und dem Sammeln, das über 90% der modernen Menschheitsgeschichte dominiert. Während dieser Epoche galten die Menschen als Alleskönner und lernten alle notwendigen Fähigkeiten zum Überleben. Vermutlich kommt einem das Bild der frühesten vermeintlichen Form des Handels in den Sinn: ein Höhlenmensch, der versucht, einen Handel einzuleiten, indem er sein Kaninchenfell im Austausch für das, was er wirklich will, etwas Wildschweinfleisch, verschenkt. Heute wird diese Austauschpraxis als Tauschsystem bezeichnet und gilt als die früheste Form der Transaktion.

Ich sage gut akzeptiert, weil der Anthropologe David Graeber argumentiert, dass der früheste angebliche Vorgänger des Geldes, das Tauschgeschäft, nicht wirklich vor dem Geld existierte. Aber selbst wenn es das Tauschsystem gäbe, wäre es nicht als nachhaltige tägliche Praxis wie der Geldwechsel praktikabel gewesen; stellen Sie sich schließlich vor, wie schwer es wäre, wenn niemand etwas wollte, was Sie zu bieten hätten – Sie würden Cryptosoft nicht sehr lange durchhalten. Oder wenn Ihr einziges Tauschobjekt ein totes Mammut wäre – was würden Sie tun? Mit dir herumschleppen, um Beeren zu tauschen?

Brot-Gewinnung
Gegen Ende des Pleistozäns (allgemein als jüngste Eiszeit bezeichnet, die vor etwa 10.000 Jahren endete) entstand die Domestikation von Weizen, Getreide und Tieren, als sich der Mensch über die ganze Welt ausbreitete. Die Domestikation führte zur Entstehung der Landwirtschaft, die die Bevölkerungsdichte zentralisierte und erhöhte. Mit der zentralisierten Bevölkerungsdichte war es nicht mehr notwendig, der Alleskönner zu sein, den der Jagd- und Sammellebensstil verlangte, sondern der Einzelne begann, sich auf die Spezialisierung zu konzentrieren.